logo lehrergesundheit
Blended Trainings
Zirkel aus verfügbaren Trainings

Wir bieten Ihnen zur Zeit drei blended learning Formate an. Blended learning steht für die didaktisch sinnvolle Verknüpfung von Präsenzveranstaltungen, virtuellem und mobilem Lernen. Neben ein-oder mehrtägigen Präsenzveranstaltungen vertiefen Teilnehmer Erkenntnisse und Übungen über die Internetplattform. Zur direkten Anwendung im Alltag erhalten sie zusätzliche Trainingsimpulse über unseren SMS- oder APP-Trainer.

Alle drei Angebote können von Ihnen jedoch auch rein online genutzt und mit Ausnahme von KOBEO auch von Ihnen als Einzelperson absolviert werden.

Frau mit Tasse in der Hand

Stark im Stress – SIS
Sie fühlen sich ausgelaugt, belastet, gestresst? Die Gedanken an Probleme oder Ärgernisse lassen Sie nicht los? Negative Emotionen - Ihre eigenen oder die Ihrer Interaktionspartner - belasten Ihren Alltag?

Der Umgang mit Stress und negativen Emotionen ist erlernbar.

Das Training Stark im Stress ist ein bewährtes Trainingsprogramm zum guten und gesunden Umgang mit Stress. In wissenschaftlichen Studien zeigte das Training eine sehr gute Wirkung.

Trainingsformate:

1) Als Workshop mit anschließendem Online-Training

2) Als Blended Training: Wir kommen zweimal (für jeweils drei Stunden) im Abstand von zwei bis drei Wochen an Ihre Schule. Zwischendurch erhalten Sie Zugang zum Online-Training und werden mit Mini-Impulsen (via SMS oder APP) im Alltag unterstützt. Gruppengröße: 10 bis 20 TeilnehmerInnen.

3) Präsenztraining: Wir kommen viermal (für jeweils drei Stunden) an Ihre Schule. Der Abstand zwischen den einzelnen Terminen sollte mindestens eine und höchstens vier Wochen betragen. Im Alltag bekommen Sie durch Mini-Übungen (via SMS oder APP) Unterstützung. Alle Materialien und Übungen stehen Ihnen auch online zur Verfügung. Gruppengröße: 10 bis 20 TeilnehmerInnen.

Falls Sie noch Fragen zu SIS haben, kontaktieren Sie uns gern oder besuchen Sie für weitergehende Informationen die SIS-Webseite:

www.sis-lehrer.de

Mann sitzt verzweilfelt an vollem Schreibtisch

Aufschieberitis überwinden
Training gegen Prokrastination – TGP


Kennen Sie das?
Briefe bleiben liegen, Arbeiten warten unkorrigiert bis zum Ende der Ferien - machen aber jeden Tag ein schlechtes Gewissen, auch andere Aufgaben schieben Sie vor sich her?
Im Training gegen Prokrastination erlernen Sie bewährte Strategien zur Motivationssteigerung, zum Selbst- und Zeitmanagement, zur Stressbewältigung und zur Steigerung der Selbstbestimmung. Das Training zeigte sich in wissenschaftlichen Wirksamkeitsprüfungen als besonders effektiv.

Trainingsformate:

1) Als Workshop mit anschließendem Online-Training

2) Als Blended Training: Wir kommen zweimal (für jeweils drei Stunden) im Abstand von zwei bis drei Wochen an Ihre Schule. Zwischendurch erhalten Sie Zugang zum Online-Training und werden mit Mini-Impulsen (via SMS oder APP) im Alltag unterstützt. Gruppengröße: 10 bis 20 TeilnehmerInnen.

3) Präsenztraining: Wir kommen viermal (für jeweils drei Stunden) an Ihre Schule. Der Abstand zwischen den einzelnen Terminen sollte mindestens eine und höchstens vier Wochen betragen. Im Alltag bekommen Sie durch Mini-Übungen (via SMS oder APP) Unterstützung. Alle Materialen und Übungen stehen Ihnen auch online zur Verfügung. Gruppengröße: 10 bis 20 TeilnehmerInnen.

Falls Sie noch Fragen zu SIS haben, kontaktieren Sie uns gern oder besuchen Sie für weitergehende Informationen die TGP-Webseite:

www.training-aufschieberitis.com

Leute sitzen in der Runde und besprechen sich KOBEO – Kollegiale Beratung Online

Kollegiale (Fall-) Beratung ist ein zeiteffektives und lösungsorientiertes Beratungsverfahren für Gruppen. Im Konzept kollegialer Beratung nach dem Lüneburger Modell spielt neben der gemeinsamen Arbeit an Lösungen für schwierige berufliche Situationen die Teamentwicklung eine zentrale Rolle. Teamentwicklung erfolgt hier über rituelle Formen der gegenseitigen Wertschätzung persönlicher Kompetenzen, der Herausstellung vorhandener Ressourcen und Würdigung von (Teil-) Erfolgen.

Gerade für interaktionsstarke Berufe – wie den von Lehrpersonen – sind der Zusammenhalt und die gegenseitige Unterstützung im Team besonders wichtig. Sie fördern ein gutes und gesundes Arbeitsklima. Doch alle an einen Tisch zu bekommen gelingt durch unterschiedlichste Stundenpläne und außerunterrichtliche Aufgaben seltener als gewünscht und notwendig.

Genau dort setzt die KOBEO-Plattform an: Sie bietet lösungsorientierte Teamentwicklung nach dem Konzept der Kollegialen Fallberatung im Online-Format. So kann neben "Vor-Ort-Treffen" auch zeit- und sogar ortsunabhängig gemeinsam an der Bewältigung beruflicher Herausforderungen gearbeitet werden. Da alle Beiträge in den Bereichen Themen, Fragen, Wertschätzung und Lösungen immer wieder nachgelesen werden können, formen sie so letztlich eine Art teamspezifisches Lexikon an Lösungsvorschlägen zu den verschiedensten Themen, auf das immer wieder zugegriffen werden kann.

Angebotsformate:

1) Workshop zur Einführung ins Konzept kollegialer (Fall-)Beratung und Erprobung dieser Arbeitsweise vor Ort in der Gruppe mit anschließender Nutzung der Online-Plattform.

2) Nutzung der Online-Plattform. Sie kennen kollegiale Fall-Beratung bereits und/oder arbeiten sogar bereits nach diesem Konzept und möchten KOBEO begleitend nutzen? Gerne richten wir Ihnen einen Zugang für unsere Plattform ein.

Auf Wunsch begleiten wir Sie natürlich auch bei ersten echten Gruppentreffen vor Ort und/oder stehen Ihnen beratend bzgl. der organisatorischen Aspekte für die Einführung und regelmäßigen Durchführung von kollegialer Beratung zur Verfügung.

Falls Sie noch Fragen zu KOBEO haben, kontaktieren Sie uns gern oder besuchen Sie für weitere Informationen die KOBEO-Webseite:

www.kobeo-lehrer.de

nach oben