logo lehrergesundheit
Gute und gesunde Schulentwicklung
Viele Pfeilen zeigen in verschiedene Richtungen

Schulentwicklungstag(e)
Eine geschickte Planung, Durchführung und Begleitung von Schulentwicklungsprozessen führt häufig zu Entlastungen im Kollegium. Diese Entlastungen spielen häufig eine entscheidende Rolle für das Thema Lehrergesundheit und das weitere Engagement Einzelner, sich in diesem Prozess aktiv einzubringen.

Die Entwicklung einer gesunden Schule sollte unbedingt als Verhaltens- und Verhältnisprävention gedacht werden. Nur so kann sie nachhaltig sein.

Ablauf eines Schulentwicklungstages
Auf Basis einer im Vorfeld abgefragten IST-SOLL-Analyse des Kollegiums kann im Rahmen eines Schulentwicklungstages die Fokussierung und Priorisierung von zentralen Veränderungswünschen stattfinden.
Sie entwickeln sofort umsetzbare Lösungen und planen die Umsetzung mittel- und langfristiger Veränderungsvorhaben. Dabei wird auch der Sicherung von und dem Umgang mit Arbeitsergebnissen genügend Raum eingeräumt.

Zentrale Themenfelder solcher Schulentwicklungstage sind häufig:
- die Optimierung der gemeinsamen Ressourcennutzung und Absprachen bzgl. regelmäßiger Arbeitsprozesse
- Die Einrichtung von Orten mit der Möglichkeit zur Regeneration oder von ruhigen Arbeitsplätzen
- ritueller Austausch zur Bewältigung besonderer Belastungen im Berufsalltag
- Anerkennung und Wertschätzung geleisteter Arbeit
- Umgang mit Pausenvertretungen

Wie auch immer Ihre Themen aussehen werden, wir begleiten Sie bei der Umsetzung auch über den Tag hinaus und stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Schulleitungscoaching
Unser spezielles Coaching für Sie als Führungskräfte soll Sie dabei unterstützen, die Arbeit im Schulleitungsteam konstruktiver und verbindlicher zu gestalten. Ebenso wichtig ist auch, die Beziehungsebene, Kommunikationsprozesse, Informationswege und die Wertschätzungskultur zwischen Schulleitung und Kollegium in den Blick zu nehmen.

PDF-Datei Aktueller Flyer
nach oben